Allgemein

„Gedichte, die nach Leben schreien“ ist jetzt bestellbar.

So, ihr schönen Menschen,

die Arbeit war lang, die seelische Beanspruchung groß, die Freude hielt sich in Grenzen und es gab nicht genug Kaffee.
Ab sofort ist „Gedichte, die nach Leben schreien“ bestellbar.
In Eigenregie entstanden und veröffentlicht. Allein, isoliert, frei.
Ich war schon immer ein Autor, der das Texteschreiben als eine Art
„Selbsttherapie“ verstanden hat. Es half mir innerhalb der letzten
fünfzehn Jahre stets dabei, mich selbst zu suchen und vielleicht auch
einen kleinen Teil von mir zwischen den Zeilen wiederzufinden.
Der Schreibprozess von „Gedichte, die nach Leben schreien“, war
extrem anstrengend. Und obwohl ich schon immer sehr
persönlich geschrieben habe, bin ich selten auf eine so direkte, persönliche,
intime Ebene vorgedrungen, während ich den Schrei nach Leben
geatmet und am eigenen Leib gefühlt und erfahren habe.

Das alles ist jetzt bestellbar.
Auf 54 Seiten komprimiert, gedruckt und gebunden.
Ich danke euch für eure Unterstützung.

 

Calvin

„Gedichte, die nach Leben schreien“ hier bestellen.

 

Calvin 
Allgemein

Ein Schrei nach Leben

Am 30.01.22 erscheint mein neuer Lyrikband „Gedichte, die nach Leben schreien“, als erster Teil der kommenden Reihe.
Zuerst plante ich eine schöne, familiäre Lesung auf einer kleinen Bühne, zum Beispiel im Solaris in Düsseldorf, oder im Neuland in Bochum.
In Anbetracht der aktuellen Zahlen wird es jedoch (mal wieder) auf eine Onlinelesung auf meinem Twitchkanal herauslaufen.
Nichtsdestotrotz freue ich mich schon sehr auf die Veröffentlichung.
Mit „Gedichte, die nach Leben schreien“ schrieb ich wohl meinen persönlichsten Lyrikband, frei von mentalem Druck, oder einem Verlag im Rücken.
Ich freue mich auf euch!

Calvin 
Allgemein

Das Licht am Ende des Tunnels?

Knapp zwei Jahre stand ich nun nicht mehr auf einer Live-Bühne.
Lesungen gab es höchstens online.
Das hat mir zwar auch Spaß gemacht, trotzdem war das nichts im Vergleich zu Lesungen,
auf denen ich euch alle in Persona vor meinen Augen sitzen, stehen oder liegen habe.

Deshalb freue ich mich darauf, 2022 wieder die Bühne betreten zu können.
Der erste Auftrittstermin steht schon fest, zwar nicht solo, aber in freudiger Begleitung.
Am 04.01.22 könnt ihr mich beim „slammen“ auf dem Poetry-Slam-Bochum erleben.
Um 20:00 gehts los und ich freu mich jetzt schon auf euch!

Calvin 
Allgemein

Alles neu!

Moinmoin und schön, dass ihr euch auf meine neue Homepage verirrt habt.
Hier wird es bald Infos zu kommenden Auftritten und Lesungen geben!
Auch ein interner Shop für Merchandise und Bücher ist hier geplant.
Da ich auf sämtliche „sozialen“ Netzwerke verzichten möchte, würde ich mich freuen,
wenn ihr diese Seite zwischendurch immer mal wieder besuchen würdet.
So bleibt ihr auf dem Laufenden.

Ich freue mich auch darauf, euch dann hoffentlich 2022 beim Release meines neuen
Lyrikbandes „Gedichte, die nach Leben schreien“ zu sehen!

 

Bis dahin!

Calvin Kleemann

 

Calvin 
Calvin Kleemann

Sumpfblüte

Lyrikperformer Calvin Kleemann führt seine Sätze wie Schlagstöcke – mit Wucht, Rhythmus und Präzision, mit ausladendem Gestus und doch elegant. Er erzählt in freien Versen und Kurzgeschichten von dem, was dem Leben Relevanz verleiht: von Phobien und Ängsten, vom Scheitern und sich verlieren, vom Verschleiß durch das Leben, das wir führen. Er würzt seine beißende Gesellschaftskritik mit Witz, Zynismus und Selbstironie, denn bei aller Tragik darf die Hoffnung auf ein baldiges Ende schließlich nicht abhandenkommen.

Versinke hier...