Allgemein
Calvin  

Brücken bauen

Heute (11.06.22), startet das Brückenfest in Dortmund Hörde, mit unzähligen musikalischen, tänzerischen und literarischen Live-Acts. Auch der LiteraturRaumDortmundRuhr hat dort einen Bücherstand und eine Lesebühne, hinter den Mauern der Hörder Burg. Es lesen:

Calvin Kleemann

Sumpfblüte

Lyrikperformer Calvin Kleemann führt seine Sätze wie Schlagstöcke – mit Wucht, Rhythmus und Präzision, mit ausladendem Gestus und doch elegant. Er erzählt in freien Versen und Kurzgeschichten von dem, was dem Leben Relevanz verleiht: von Phobien und Ängsten, vom Scheitern und sich verlieren, vom Verschleiß durch das Leben, das wir führen. Er würzt seine beißende Gesellschaftskritik mit Witz, Zynismus und Selbstironie, denn bei aller Tragik darf die Hoffnung auf ein baldiges Ende schließlich nicht abhandenkommen.

Versinke hier...